Warum? Warum? Warum?

Allgemeines Scheidungskinder Forum - Dies ist eine virtuelle Selbsthilfegruppe fĂĽr Kinder und Eltern in allen Fragen rund um Trennung und deren Folgen.

Warum? Warum? Warum?

Beitragvon Tablettia 17. Mai 2003 20:55

Meine Mutter ist seit meinem fĂĽnften Lebensjahr alleinerziehend, klar hatte sie zwischendurch immer mal irgendwelche "Lover", und mit ihrem jetzigen Freund ist sie fĂĽnf Jahre zusammen...

Ich selbst bin 16 Jahre alt und bin mittlerweile bei meiner vierten Therapie...

Immer wieder sprachen damals irgendwelche Leute meine Mutter auf irgendwelche Dinge an, wie ob ich nicht Drogen/Beruhigungsmittel nehmen wĂĽrde, weil ich so still war (habe Sozialphobie)...

Nun stellt sich bei mir die Frage, wenn meine Mutter nicht jedes Jahr andere Beziehungen gehabt hätte, sich mal um mich gekümmert hätte, mich in den Arm genommen hätte als ich Angst hatte, mich zum Psychologen gebracht hätte und mit dort geblieben wäre,

wäre ich dann heute nicht zu psychisch am Ende (krank?) ?

Man, ich kann nur allen MĂĽttern sagen, sollte da auch nur das kleinste Anzeichen bei euren Kindern sein, versucht ihnen zu helfen, wenn ihr es ignoriert, wird vielleicht irgendwann viel schlimmeres passieren!!!

Eure Kinder werden sich vielleicht selbst verletzen, sie werden vielleicht ein Trauma davontragen, wenn ihr nicht fĂĽr sie da seit und schleppt nicht dauernd irgendwelche Freunde mit nach Hause.

NatĂĽrlich muss das nicht geschehen, natĂĽrlich will ich niemanden angreifen, aber ich bin so verdammt verzweifelt, habe seit meinem 10. Lebensjahr Selbstmordgedanken, weil ich mich nie geliebt gefĂĽhlt habe von meiner eigenen Mutter...

Kämpft und gebt nicht auf...

Tabi
>das schwerste auf der Welt, ist ein schweres Herz<
Benutzeravatar
Tablettia
Eintagsfliege
Eintagsfliege
 
Beiträge: 2
Registriert: 17. Mai 2003 20:40
Wohnort: NRW

Re: Warum? Warum? Warum?

Beitragvon Laura 20. Mai 2003 12:06

Liebe Tabi,

herzlich willkommen bei uns im Forum!!!

Dein Appell an alle Eltern, bei dem ganzen Trennungskrieg mehr an ihre Kinder zu denken, ist mit Sicherheit richtig, denn es gibt leider sehr, sehr viele Kinder, die dadurch ein Trauma davon tragen. Und sicher können Eltern ihren Kindern dabei helfen, die Trennung zumindest besser zu verkraften, wenn sie sich entsprechend darum kümmern.

Ob dadurch wirklich alles anders wird und die Kinder die Trennung unbeschadet überstehen, weiß ich nicht, das kommt wohl auch auf die jeweilige Persönlichkeit an. Aber leichter ist es allemal.

Du hast diese Hilfe und Unterstützung nicht bekommen und das tut mir sehr leid für Dich. Vielleicht wäre dann wirklich alles anders, vielleicht aber auch nicht. Letztlich wirst Du diese Frage nicht klären können und sie bringt Dich auch nicht wirklich weiter. So traurig das ist, es ist nun mal so, wie es ist und der einzige, der daran etwas ändern und es besser machen kann, bist Du selbst. ich wünsch Dir ganz viel Kraft dafür!!!!
_________________

Es gibt keine groĂźen Entdeckungen und Fortschritte, solange es noch ein unglĂĽckliches Kind auf Erden gibt.
Benutzeravatar
Laura
Forumsexperte
Forumsexperte
 
Beiträge: 720
Registriert: 14. April 2003 10:00
Wohnort: MĂĽnchen

Re: Warum? Warum? Warum?

Beitragvon Hammer 21. Mai 2003 18:51

Hallo Tabi
Niemand verlangt von Eltern das sie nach einer Trennung alleine
bleiben.Aber an erster Stelle sollten die Kinder stehen.
Wenn ich schon wechselnde Partner habe,muĂź ich meine Kinder
damit nicht konfrontieren.Deine Mutter muĂź doch mitbekommen das
es dir bescheiden geht,was sagt sie dazu?Auch von deinen
Therapien muĂź sie wissen,hat sie nach den Ursachen gefragt?
Es ist mir unverständlich mit welcher Gleichgültigkeit Eltern
ihre Kinder erziehen.
Da du von deiner Mutter wenig Hilfe erwarten kannst,muĂźt du
diese anderswo suchen.Aber das hast du ja schon viermal getan.
Vielleicht können wir dir helfen!!!
Ich wĂĽnsche dir ganz viel Kraft und alles Gute!
Alles Liebe
hmmer
Kinder sind nicht unser Eigentum,
wir haben "nur" das GlĂĽck sie auf
IHREM WEG zu begleiten.
Benutzeravatar
Hammer
Inventar
Inventar
 
Beiträge: 2252
Registriert: 10. April 2003 08:11


ZurĂĽck zu Rat & Hilfe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste