ich habs geschafft!

Hier ist Platz fĂĽr alle kleinen und groĂźen Erfolge auf eurem Weg in ein neues Leben nach der Trennung / Scheidung

ich habs geschafft!

Beitragvon liveyourlife 20. August 2009 22:35

Juuu..I'm so happy..haha. Daher dachte ich, ich eröffne mal nen neuen Thread.. Und diesmal nicht in *Rat und Hilfe* (war wohl genug lange dort ,)) sondern in Erfolgsgeschichten xD.

Hmm.. was definiert man als Erfolg? Ich würde sagen, wenn man etwas geschafft hat, woran man hart gekämpft hat, nicht wahr? Oder vielleicht ist es auch mehr ein Gefühl, findet ihr nicht.. So a la: *puuuh* geschafft :D. Naja..ich weiss nicht genau, ob jetzt mein Erfolgserlebnis nachvollziehbar ist.. Aber für mich gehört dieser Tag eindeutig in die Kategorie *erfolgreich ,) *

Ok..aber von vorne..

Heute ging ich das erste Mal mit meinen Kolleginnen ins Yoga.. (Freikurs der Schule). Da ich bisher mit Entspannungsübungen allgemein nur schlechte Erfahrungen gemacht hatte, war ich schon ein wenig nervös auf diese Stunde. Denn letztes Jahr hatte ich bei soner Entspannungsübung ne Riesen-Panikattacke..puuh, war echt ziemlich heftig.. Vor allem war mir damals die Leiterin total nicht sympathisch, und sie zählte irgendwie von 10 bis 1 runter und mein Puls wurde immer schneller und schneller..das Gedankenkarussel drehte sich, bis mir dann schwindlig wurde und ich es nicht mehr aushielt.. Ich ging dann raus, setzte mich an den Boden und zitterte.. das übliche halt.

Naja..diesmal merkte ich schon, wie es wieder begann. Ich spürte mein Herz, wie es schnell schlug, und ich war natürlich wieder am Beginn einer Attacke (Angst vor der Angst, ihr wisst schon..). Doch dann lenkte ich mich einfach mit irgendwelchen Gedanken ab.. entspannt war ich trotzdem nicht haha.. Am Ende der Stunde jedoch, nach all den Sonnengrüssungs-Asanas usw. machten wir nochmals eine Entspannungsübung. Die Leiterin gab uns dabei kleine, nach Lavendel duftende Säckchen auf die Augen. Ich weiss nicht, ob es an diesen Säckchen lag, oder an den anstrengenden Yoga-Übungen zuvor, aber dieses Mal konnte ich mich richtig fallen lassen und entspannen. Ich konnte ENDLICH richtig tief in den Bauch atmen.. Wäre fast eingepennt, so entspannend war das! Ich war echt wie in Trance.. xD. Und DAS verbuche ich als einen RIESENERFOLG..

Und nach dem Yoga hatte ich eendlich wieder Training! Wir begannen neue Choreos und ich liiiebe es. ich hatte es sooo schrecklich vermisst. Wir hatten 7 Wochen Pause, wegen Sommerferien. Von nun an werde ich sogar 2x die Woche gehen.. Und fĂĽr den Kraftraum habe ich mich mit meiner Kollegin auch eingeschrieben..

Jetzt bin ich sogar richtig motiviert, um noch ein Englisch Buch zu lesen :)..

Alsoo..ich kann eigentlich jedem nur empfehlen: wenn ihr irgendetwas im Kopf habt, und ihr denkt, ach, das kann ich doch nicht, ich bin doch viel zu dumm, ungeschickt, unbegabt.. xxxxx.. dann wünscht euch etwas, sprecht mit Kolleginnen darüber, oder wartet einfach ab und seht was passiert. Ich wollte schon lange Hiphop Tanzen, doch ich traute mich nicht wirklich alleine. Dann wurde ich krank, repetierte, und traf in meiner Klasse auf 3 Kolleginnen, die alle Hiphop tanzen beginnen wollten.. Zufälligerweise war dann auch noch Neueröffnung einer perfekt gelegenen Tanzschule und die Sache lief..

Ich habe zuvor nicht an Schicksal gedacht, doch nun denke ich, dass ALLE Dinge, auch die schlechten, sich schlussendlich als gut herausstellen, oder wenigstens den Weg zum Guten zeigen.. Ich bin der Mensch, der ich bin, weil ich eine einzigartige Geschichte erlebt habe, und ich kann heute sagen, die Geschichte tendiert zum Happy ending ;).

Liebe GrĂĽsse von liveyourlife, die langsam wieder lernt das leben zu lieben <3.
liveyourlife
Mittagspausentipper
Mittagspausentipper
 
Beiträge: 57
Registriert: 26. Dezember 2008 23:17

Re: ich habs geschafft!

Beitragvon liveyourlife 21. August 2009 15:54

hahaha..toll meine Hoch-Phase hielt nicht lange.. heute hatte ich wieder ne Panikattacke im Deutsch..*looL*..allerdings nicht so schlimm wie frĂĽher..ich glaub ich schreib das mal woanders hin, passt ja nicht hierher.. lest weiter bei need some help, falls es ĂĽberhaupt irgendwen interessiert ;).
liveyourlife
Mittagspausentipper
Mittagspausentipper
 
Beiträge: 57
Registriert: 26. Dezember 2008 23:17

Re: ich habs geschafft!

Beitragvon sonnenschein2 22. August 2009 11:05

Hallo liveyourlife,
ich finde es toll, dass du es geschafft hast zum Tanzen zu gehen und es dir so großen Spaß macht. Hej, es ist im Leben oftmals so, dass zwischendurch mal Rückschläge kommen. Aber du bist auf einem guten Weg und du wirst es auch schaffen, ganz sicher. Magst du mehr schreiben zu deinem Tanzen?
Und wie es dir heute geht?
Ich freue mich auf Nachrichten von dir.
Viele GrĂĽĂźe
Sonnenschein2
sonnenschein2
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1325
Registriert: 24. Juli 2006 17:45
Wohnort: NRW


ZurĂĽck zu Erfolgsgeschichten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste