*freuecke*

Hier finden Sie alle Themen, die in kein anderes Forum passen.

Re: *freuecke*

Beitragvon sonnenschein2 5. Juni 2009 18:54

Hej Fairy,
genau das ist es was ich spüre. Wir sind zwar nicht mehr verheiratet, aber wir begegnen uns wieder auf der Elternebene. Bei mir ist mit der Scheidung auch alles geklärt, alle Schulden weg, ich bin froh und fühle mich so gut wie schon lange nicht mehr.
Ich fĂĽhle mich endlich aus der Verantwortung und nur noch fĂĽr die kids und mein Leben verantwortlich ...
Herrliche
Liebe GrĂĽĂźe
Sonnenschein2
sonnenschein2
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1325
Registriert: 24. Juli 2006 17:45
Wohnort: NRW

Re: *freuecke*

Beitragvon Girl-Soccer 11. Juli 2009 21:13

hey

wow, die girl-soccer kann sich mal wieder ĂĽber was freuen:

letztens im leichtathletiktraining durfte sie nämlich beim quasi wichtigsten/besten trainer vom verein beim hochsprung mitmachen.
und dieser trainer ist nich nur echt gut, sondern auch voll streng.
aber mich hat er voll gelobt =) also freu ich mich jetzt schon aufs nächste training, montag abend =)

auĂźerdem war die girl-soccer in den 3 letzten arbeiten in der schule besser als ihre "rivalin". =)
das ist auch so eine geschichte. ich will gar nicht anfangen.
lieber freu ich mich einfach mal so 'n bisschen.
hab ich auch dringend nötig =)

grĂĽĂźle von einer girl-soccer, die wahrscheinlich noch so lange am ĂĽberlgen ist, wie sie ihren ruhigen abend gestalten soll, bis dieser vorbei ist.
Benutzeravatar
Girl-Soccer
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 440
Registriert: 11. Januar 2008 21:46

Re: *freuecke*

Beitragvon Loveblume 14. Juli 2009 22:38

- einen verständnisvollen lieben Freund
- ein Ring inner Nase der nicht rum zickt

Alles toll =)
13,5 verdammte Jahre meines Leben sind kaputt,
bis zur Grundschule war das Leben noch in Ordnung.
Bist du mein geliebter Vater gings - ein Kinderherz wurde gebrochen
Benutzeravatar
Loveblume
Forumsprofi
Forumsprofi
 
Beiträge: 476
Registriert: 20. Februar 2004 23:39
Wohnort: Hamm

Re: *freuecke*

Beitragvon KleenerEngel 4. August 2009 09:50

Ich habs geschafft !!!
Endlich !!!

Ich hab meinen FĂĽhrerschein :D :D :D

Nachdem ich soo lange mit meiner PrĂĽfungsangt nicht klargekommen bin, hab ichs heute geschafft! :D :D :D :D :D :springen: :springen: :springen: :springen:
Ein Augenblick der Geduld kann vor groĂźem Unheil bewahren,
ein Augenblick der
Ungeduld ein ganzes Leben zerstören.

Weisheit aus China
Benutzeravatar
KleenerEngel
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 729
Registriert: 21. April 2005 18:32
Wohnort: DĂĽsseldorf

Re: *freuecke*

Beitragvon FairyQueene 4. August 2009 10:21

Herzlichen GlĂĽckwunsch!
Cool! :cool:
(Bei mir ist das zwar 100 Jahre her, aber ich hatte genau dasselbe Problem. Mein Fahrlehrer hat mir dann geraten, vor der PrĂĽfung einen Cognac zu trinken :nein: hat geholfen, wahrscheinlich, weil ich dran geglaubt habe. Das Gute beim Ă„lterwerden ist, daĂź PrĂĽfungsangst etc. echt weniger werden.)
Gibts denn auch ein Auto, das Du jetzt ab und zu mal steuern darfst?
Liebe GrĂĽĂźe
Fairy
FairyQueene
 

Re: *freuecke*

Beitragvon KleenerEngel 4. August 2009 11:05

Ich werde das Auto meiner Mutter fahren, teilen uns das also... :)

Ich hab Wochen vorher angefangen Baldriantabletten zu nehmen, damit ich ruhiger werde...
geholfen hat's zwar nich aber egal, ich hab bestanden, das ist die Hauptsache :D
Ein Augenblick der Geduld kann vor groĂźem Unheil bewahren,
ein Augenblick der
Ungeduld ein ganzes Leben zerstören.

Weisheit aus China
Benutzeravatar
KleenerEngel
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 729
Registriert: 21. April 2005 18:32
Wohnort: DĂĽsseldorf

Re: *freuecke*

Beitragvon sonnenschein2 4. August 2009 13:57

Wow,
ich freu mich mit dir. Bei mir ist die fĂĽhrerscheinprĂĽfung zwar auch gefĂĽhlte 100 Jahre her, aber an die Angst und den Stress kann ich mich noch super gut erinnern. Hast du klasse gemacht, GroĂźe!
:cool: :springen: :kopftanz:
Hast dir ein dickes :bussi: verdient
Sonnenschein2
sonnenschein2
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1325
Registriert: 24. Juli 2006 17:45
Wohnort: NRW

Re: *freuecke*

Beitragvon FairyQueene 5. August 2009 10:40

Na, dann freue ich mich heute mal ...

Unsere neue Terrasse ist fertig, samt A***bombensteg in den Froschteich :cool:

Sohni, der ja lange keine Veränderungen im & am Haus dulden wollte, findet's super. :D

Dazu gibt's heute 1-A-A***bombenwetter und ich habe auch noch frei.

Ich wünsche Euch allen einen schönen Sommertag!
Ausnahmsweise ausgeschlafen grĂĽĂźt Fairy
FairyQueene
 

Re: *freuecke*

Beitragvon kaktusbluete 2. September 2009 12:41

Ich hab einen Freund!!!
Und das Beste: ganz ohne die dämlichen Angstgefühle - ist er etwa der Richtige?
:cool: :springen: :kopftanz:
Ich freu mich sooo!
Magie kann nicht alles. Mut ist die wahre Magie...
Benutzeravatar
kaktusbluete
Schnelltipper
Schnelltipper
 
Beiträge: 146
Registriert: 18. September 2008 11:07

Re: *freuecke*

Beitragvon Ansa 4. September 2009 12:46

Ich hab eben den größten Tulpenstrauss meines Lebens bekommen, bestimmt weit über 100 Stück in weiß, lachs, rot, gelb und gelbrot.....soooo schön.... der Arbeitgeber meines Liebsten entschuldigt sich bei mir, weil der Liebste mit gebrochenem Arm arbeiten muss und auch im Urlaub nicht da war. Jetzt sieht meine Wohung aus wie ein Blumenmeer. Tulpen im September, das hab ich auch noch nie gehabt.... das ist so unverhofft... und ich freu mich so darüber.

lächelnde Grüße
Ansa

P.S. und der dabei liegende Champagner, den teilen wir uns dann, der Liebste und ich.... wenn er wieder zu Hause ist.
Sei zärtlich mit den Kindern, mitfühlend mit den Alten, nimm Anteil an denen, die sich anstrengen, sei sanftmütig mit den Schwachen und geduldig mit den Starken; denn eines Tages wirst Du dies alles gewesen sein. (nach C.W. Carver)
Benutzeravatar
Ansa
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2601
Registriert: 14. August 2006 11:52

Re: *freuecke*

Beitragvon magrei06 4. September 2009 13:29

Ich freue mich darüber das mir ein Kollege in der Arbeit geholfen hat eine Arbeit zu erledigen, weil ich sie alleine nicht geschafft hätte. Sowas freut mich wirklich immer, weil es in der heutigen Zeit leider nicht mehr selbstverständlich ist das man Hilfe bekommt.
Ansonsten freue ich mich auf das Wochenende. Es war eine sehr anstrengende und stressige Woche und da werde ich mich im Wochenende gut erholen.
magrei06
Eintagsfliege
Eintagsfliege
 
Beiträge: 5
Registriert: 4. September 2009 13:12

Re: *freuecke*

Beitragvon Girl-Soccer 14. November 2009 18:05

hey

JUHUUUUUUUUUUUUUUUUUU!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

WANN HAB ICH MICH DAS LETZTE MAL WIRKLICH GEFREUT???
SCHON LĂ„NGER HER.

UM SO MEHR HĂśPFIG BIN ICH JETZT!

DENN.....

ICH HAB SO EBEN MEINE GASTFAMILIE IN KANADA BEKOMMEN!!!
JETZT WIRDS ENDLICH VORSTELLBAR =)



scheint auch eine scheidungsfamilie zu sein, meine gastmutter hat einen neuen partner.
sonst gibt's noch 2 jungs, einer 8 und einer 17 (wenn ich dort bin schon 18).
es passt alles so perfekt! deren freizeitaktivitäten, und und und!

bin so happy.

damit's verständlich wird: ich gehe ende januar für 5 monate nach kanada =)

grĂĽĂźle von einer girl-soccer, die total verrĂĽckt wird!!!
Benutzeravatar
Girl-Soccer
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 440
Registriert: 11. Januar 2008 21:46

Re: *freuecke*

Beitragvon Girl-Soccer 1. Januar 2010 23:36

Hey :)

Ja, ich spam diesen Thread noch alleine zu :)

Aber ist doch schön, dass ich mich freuen kann!

Heute freue ich mich, nach 3 Tagen wieder zu Hause zu sein.
Und ich freue mich darĂĽber, dass ich das erste mal merke, dass die "neue" Wohnung mein Zuhause ist,
und nicht das alte Haus, in dem mein Vater wohnt.
Denn ich war Silvesterabend, ĂĽber nacht und heute den ganzen Tag bei meinem Vater in dem Haus:
Ich habe mich wohl gefühlt, ich fand es schön, mal wieder in meinem ehemals eigenen Bad zu duschen
und mich wie zu Hause zu fĂĽhlen und zu benehmen (im Schneidersitz auf dem Sessel, rumlaufen, selber bedienen,
Telefon benutzen um Ma anzurufen, usw. war echt cool :))
Und trotzdem war ich froh, als ich heute Abend wieder zu Hause abgeliefert wurde, die Wohnung betreten habe,
und gemerkt habe, wo ich wirklich zu Hause bin.

Dass ich Silvester bei meinem Vater war, ist mal wieder eine etwas verrĂĽckte Geschichte (wie so ziemlich alles in meinem Leben.):
Ich war bei einem Kumpel, der anderthalb Stunden von meinem zu Hause weg wohnt und wollte eigentlich ein paar Tage bleiben, aber ich hab mich absolut nicht wohl gefĂĽhlt und wollte Silvester ein wenig festlich haben, wie ich es gewohnt bin und hab dann in meiner Verzweiflung meinen Vater angerufen, weil meine Mutter noch mal 500 km entfernt saĂź.
Mein Vater war am Telefon so rĂĽhrend und fĂĽrsorglich, es war unglaublich.
Schon ohne dass ich gefragt habe, ob ich zu ihm fahren könnte, hat er mir angeboten, mich am Bahnhof abzuholen.
Ich war gerührt und hatte das Gefühl, dass vielleicht doch noch eine kleine abgedrehte Art von Väterlichkeit und Vertrautheit ich zu ihm aufbauen könnte.
Denn er war fĂĽr mich da, als ich meinen Papa gebraucht habe.

Gefreut habe ich mich auch, als ich an Silvester um Mitternacht auf dem Balkon, der einen direkten Blick auf
Felder und die schwäbische Alb zu lässt (von Stuttgart aus), mit meinem Sektglas in der Hand einen Moment alleine zu stehen, und Feuerwerke von allen Seiten anzuschauen.
Diese Genugtuung, nach all dem Scheiß der letzten Jahre trotzdem wieder an einem meiner Lieblingsplätze zu stehen,
ohne dafĂĽr mit Traurigkeit bezahlen zu mĂĽssen.
Denn ich lebe einfach.

GrĂĽĂźe von einer Girl-Soccer, die den Abend zu Hause genieĂźt.
Benutzeravatar
Girl-Soccer
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 440
Registriert: 11. Januar 2008 21:46

Re: *freuecke*

Beitragvon Gerda 2. Januar 2010 02:05

Liebe Girl-Soccer,

ich freue mich mit dir.......und bin auch berührt davon, dass es mit deinem Vater so ein schöner Abend war, wo er so war, wie man sich einen Vater vorstellt. Es kommt mir auch so vor, als konntest du in der Neujahrsnacht mal Kind sein.

Und mir gefällt, dass du so klar hast, wo du hingehörst und ich finde es schön, in wieviel Frieden du jetzt lebst mit dem, wie es ist - Papa in dem Zuhause - Haus, das so vertraut ist und das du so geliebt hast und mit Mama in der Wohnung, wo du dein wirkliches jetziges Zuhause fühlst, wo du jetzt hingehörst.

Liebe GrĂĽĂźe von
Gerda
"Unser wahres Zuhause ist der gegenwärtige Augenblick. Wenn wir wirklich im gegenwärtigen Augenblick leben, verschwinden unsere Sorgen und Nöte, und wir entdecken das Leben mit all seinen Wundern.“

Sei selbst die Veränderung, die du dir wünschst.
Benutzeravatar
Gerda
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 3315
Registriert: 7. Juni 2005 22:06

Re: *freuecke*

Beitragvon Girl-Soccer 4. Januar 2010 15:13

Hey

Danke, Gerda, dass du dich mit mir freust =)

Und ich darf mich gleich noch mal freuen, denn:

Ich habe zur Zeit das GefĂĽhl, alles Richtig zu machen!

Und dazu mal eine kleine Begebenheit:

Meine Eltern und ich saĂźen heute Mittag beim Essen, da sagt mein Vater zu mir:
"Du, ich muss dir mal was sagen: Ich hab dich noch nie soo glĂĽcklich gesehen!"
Daraufhin meine Mutter: "Also ich dachte jetzt eigentlich genau das Gegenteil!"
Und ich hab nur gelacht.
Und dann wurde ich auch noch ausgequetscht, ob ich verliebt sei, oder ob der Typ, bei dem ich gestern war, in mich verliebt sei. Aber nein, ich habe wahrheitsgemäß abgestritten.
Man sollte nämlich auch einfach mal so gut befreundet sein können.

Grüße von Girl-Soccer, die jetzt den Tisch abräumt, um immer noch alles richtig zu machen =)
Benutzeravatar
Girl-Soccer
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 440
Registriert: 11. Januar 2008 21:46

VorherigeNächste

ZurĂĽck zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron